Surly ECR Gabel mit Low Rider

Aktuell nutze ich mein Bike Packing Bike für den Hin- und Rückweg von der Arbeit. Wenn das Fahrrad an öffenlichen Plätzen über mehrere Stunden steht, ist es nicht gut alles in den Bikepacking-Taschen zu lassen. Dann ist es nachher weg. Also doch wieder Packtaschen. Im Buch von Jan Heine hatte ich gelesen, das Packtaschen am Vorderrad, minimal besser für die Aerodynamik sind (ohne Packtaschen ist die Aerodynamik natürlich am besten ;-)) als Packtaschen am Hinterrad. Für die ersten Fahrten habe ich an der Surly ECR Gabel, meinen alten SL Low Rider verbaut. Die Surly Gabel hat eine Einbauhöhe von 447mm, ist somit als Austausch-Gabel für eine 100mm Federgabel für ein 26 Zoll MTB geeignet. Eine gute stabile Gabel mit vielen Befestigungsmöglichkeiten für Anything Cages und auch mit Ösen für den Low Rider. Low-Rider1

An der Surly Gabel sind die Befestigungsösen 5,5cm höher angebracht als an den Standardgabeln, die sonst Original bei Patria verbaut werden. Das hat zur Folge das auch der Low Rider höher sitzt. Ich formuliere das mal ganz vorsichtig, es sieht nicht schön aus mit einem Low Rider mit Bügel. Abgesehen von der Optik, wandert auch der Schwerpunkt höher, was sich beim Fahren negativ bemerkbar macht. Also habe ich nach einem Low Rider ohne Bügel beim Marktführer Tubus gesucht.

Low-Rider3

 

Der Tubus Duo ist optisch auf jeden Fall schöner, ein guter stabiler Low Rider. Einziger Nachteil bei Tubus ist, das die Packtaschenhaken den Lack abscheuern und der dann anfängt zu rosten. Das ist aber rein kosmetisch und wirkt sich nicht auf die Stabilität aus. Tubus bietet unterschiedliche Möglichkeiten dem vorzubeugen. Ich probiere gerade das Abriebschutzset, bin da aber nicht von begeistert. Der erste Nachteil ist, das der Durchmesser des Trägers verändert wird. Die 10mm Einsätze sind zu eng und entweder man bekommt die Tasche nicht drauf oder nicht runter. Nimmt man die Einsätze aus den Packtaschenhaken heraus, passt es auch nicht und die Tasche sitzt nicht mehr fest am Träger. Die zweite Option ist das Schutzfolienset. Das werde ich bei Gelegenheit mal testen. Vielleicht denkt Tubus ja mal darüber nach den Duo auch in Edelstahl oder Titan auf den Markt zu bringen, dann wäre das für mich eine sehr gute Option für diese Gabel, denn beide haben kratz- und abriebunempfindliche Oberflächen.

Low-Rider2

Der Low Rider hat aber von seiner Form an dieser Gabel dann wieder einen anderen Nachteil, der Imbusschlüssel passt nur noch sehr schlecht in die Öffnung für das Nachstellen des Bremsbelagsverschleis, in der TRP Spyre. Ein Nachstellen der Bremse ist noch möglich aber schwieriger. Man möchte ja auch nicht immer den Low Rider lösen um die Bremse nachzustellen. Wahrscheinlich passt das Surly Front Rack, das habe ich aber nicht getestet, der Träger wäre mir aber mit 1382g eindeutig zu schwer.

Fazit für mich ist, als Bike Packing Gabel ist die Surly ECR top. Stabil, viele Befestigungsmöglichkeiten. Low Rider mit Pack Taschen geht auch aber mit kleinen Schwächen. Alternativ könnte man sich einen Träger selber bauen. Vielleicht denke ich darüber im Winter mal nach wenn das Wetter nicht so verlockend zum Radeln ist.